Firmengeschichte

Durch die Verschmelzung der Klebetechnikhersteller LTI, Mercer und Macon entstand Dynatec 1992 als eigenständiger Hersteller von Klebstoffauftragstechnik; eine Position, die durch die 2001 erfolgte Akquisition der französischen TenPlus nochmals verstärkt wurde.

Inzwischen gehört Dynatec zur weltweit erfolgreichen ITW-Gruppe mit Sitz in Chicago und ist Teil eines Unternehmensverbundes von über 600 Firmen mit einem jährlichen Umsatz von mehr als 10 Mrd. USD. ITW Dynatec ist in über 50 Ländern mit insgesamt 75 Vertriebs- und Service-Niederlassungen sowie Distributoren vertreten.

Die europäische Zentrale mit den Bereichen Verwaltung, Export und Entwicklung für Europa, den Mittleren Osten und Afrika befindet sich im nordrhein-westfälischen Mettmann. Während seines 90jährigen Bestehens basierte das Erfolgsrezept von ITW stets auf der Entwicklung von leistungsfähigen Produkten für seine wichtigsten Kunden auf der ganzen Welt. Dies wird durch die Erweiterung unseres Geschäfts durch entsprechende Übernahmen erreicht, um somit unseren Kunden weitere Produkttechnolgien anbieten zu können. Der ITW Konzern erwirtschaftete 2006 mit ungefähr 750 Firmen in 49 Ländern und 55.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 14 Mrd. USD.

 

 
ITW Dynatec - USA   ITW Dynatec - Deutschland
Click here to request a quote on hot melt machinery from ITW Dynatec.

Facebook   Twitter   Youtube   Linked In

ITW Dynatec GmbH | Industriestr. 28 | 40822 Mettmann | Deutschland | Telefon: +49 (0) 2104-915-0 | Telefax: +49 (0) 2104-915-111 | info@itwdynatec.de